Online-ID

Abteilungsleitung Informationstechnologie (m/w)

für den Standort: Recklinghausen <45657>

Aktualisiert: vor 2 Tagen

(Gewerblicher Anbieter)
Online ID: 1156951
Anbieter-Referenznummer: 218000016350
  • Zur Merkliste hinzufügen
  • Weitersagen
  • Melden
  • Drucken

Anzeige auf einen Blick

Firma
Stadt Recklinghausen
Branche
Öffentliche Einrichtungen
Berufskategorie
IT
Unterkategorie
IT
Karrierestatus
Abteilungsleiter & Projektleiter, Geschäftsführung & Vorstand
Arbeitszeit
Teilzeit, Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Recklinghausen <45657>
Abteilungsleitung Informationstechnologie (m/w)
Recklinghausen sucht... Die Ruhr­fest­spiel­stadt Recklinghausen mit rund 120.000 Ein­wohnern ist das Kultur-, Einkaufs- und Verwaltungs­zentrum des Kreises Recklinghausen zwischen Ruhr­gebiet und Münster­land mit besten Verkehrs­anbindungen, Wohn-, Erholungs- und Bildungs­möglichkeiten. Sie bietet Ihren Bürger­innen und Bürgern eine Viel­zahl von attrak­tiven, kultu­rellen, sport­lichen und sozialen Einrich­tungen. Die Stadt­verwaltung Recklinghausen befindet sich in einem tief­greifenden Um­struk­turie­rungs­prozess. Die fort­schreitende Digi­tali­sie­rung aller gesell­schaft­lichen Lebens­bereiche erfasst in immer stärkerem Maße auch die Verwaltungs­arbeit. Die Um­setzung von kommunalem E-Government erfordert eine konse­quente Digi­tali­sierung der internen und externen Kommuni­kations­wege, die Ein­führung der elek­tronischen Akte und der digitalen Vor­gangs­bearbei­tung. Dieser umfassende Wandlungs­prozess bedarf einer ganz­heit­lichen stra­tegischen Planung und Steuerung. Für diese verant­wortungs­volle Aufgabe ist im Fach­bereich Personal, Organi­sation. Rechts- und Rats­angelegen­heiten zum 1. Januar 2019 die Stelle Abteilungsleitung Informationstechnologie zu besetzen. Bewerbungen von Frauen sind aus­drück­lich erwünscht. Sie wer­den ent­sprech­end dem Landes­gleich­stel­lungs­gesetz NRW und dem Frauen­förder­plan der Stadt Reckling­hausen berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Reckling­hausen fördert in viel­fäl­tiger Hin­sicht aktiv die Gleich­stellung der Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter. Wir begrüßen daher Bewer­bungen von Frauen und Männern aus­drück­lich unab­hängig von Behin­derung, kultu­reller und so­zia­ler Her­kunft, Alter, Reli­gion, Welt­an­schauung oder sexueller Identität. Weitere Auskünfte erteilen: Petra Janczak, Fachbereichsleiterin Personal, Organisation, Rechts und Ratsangelegenheiten (Tel. 02361 / 50-1200) Ulla Simon, Personalverwaltung (Tel. 02361 / 50-1241). Ihre aussagefähige Bewerbung rich­ten Sie bitte mit den üblichen Be­wer­bungs­unter­lagen bis 15.06.2018 ein­schließlich an: Stadtverwaltung - Personalservice 45655 Recklinghausen E-Mail: bewerbung@recklinghausen.de Mit der Ein­gabe der Be­wer­bung erklä­ren Sie sich gleich­zeitig ein­ver­stan­den, dass vorüber­gehend erfor­derli­che Daten im Rahmen des Bewer­bungs­ver­fahrens ge­spei­chert werden. Ver­wen­den Sie bitte keine Originale sowie Bewerbungs­mappen. Die Un­ter­lagen werden nicht zurück­ge­sandt. Sofern Ihnen eine schrift­liche Absage zugeht, werden Ihre Be­werbungs­unter­lagen drei Mo­na­te aufbe­wahrt und an­schlie­ßend unter Beach­tung der daten­schutz­recht­lichen Vor­schrif­ten ver­nich­tet.   Ihr Aufgabenbereich Als Abteilungsleitung Informationstechnologie sind Sie für die Steuerung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur der Stadt Recklinghausen verantwortlich. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beraten und unterstützen Sie die internen Kunden in allen Fragen der Informationstechnologie und stellen den laufenden Betrieb der Informations- und Kommunikationstechnik der Stadtverwaltung sicher. Zur Abteilung gehört auch der Bereich Zentrale Dienste mit der Poststelle, Druckerei und der zentralen Scanstelle. Fortschreibung und Weiterentwicklung einer zukunftsfähigen IT-Strategie in der bestehenden interkommunalen Zusammenarbeit Kundenorientierte Ausrichtung der IT-Serviceprozesse in Anlehnung an das ITIL-Framework Projektleitung zentraler IT-Projekte Ausrichtung der IT-Infrastruktur auf zukünftige Herausforderungen Erstellung von Architekturrichtlinien mit den Fachbereichen Organisatorische Weiterentwicklung der IT-Abteilung Zusammenarbeit mit E-Government-Koordination Unsere Anforderungen Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom) der Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges Gute Kenntnisse auf den Gebieten der IT-Steuerung, IT-Infrastruktur und des Client-Managements Erfahrung in der Initiierung und Koordination von komplexen IT-Projekten in größeren Unternehmen oder Verwaltungen Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit Strategisches Denken und unternehmerisches Handeln sowie ein hohes Maß an Gestaltungswillen, Flexibilität, Kreativität und Durchsetzungsvermögen Sicheres und kundenorientiertes Auftreten mit ausgeprägter Kommunikations- und Beratungskompetenz Unser Angebot Wir bieten eine unbefristete abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Vollzeitbeschäftigung in einem engagierten Team mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. BesGr. A 13 Laufbahngruppe 2.1. LBesG NRW Wir ermöglichen eine flexible Arbeitszeit mit einer 39 bzw. 41 Stundenwoche. Wie bieten Ihnen bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche an. Die Stadt Recklinghausen verfügt als familienfreundliche Stadt über ein breites Angebot an Kinderbetreuungsmöglichkeiten und eine gut aufgestellte Schullandschaft. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Ein Einsatz mit geringerem Stundenumfang ist nur möglich, wenn sich zwei geeignete Bewerberinnen bzw. Bewerber das Tätigkeitsspektrum und den Arbeitsplatz teilen.