Das passende Umzugsunternehmen finden

Colourbox.de

Kosten

Die Kosten für ein Umzugsunternehmen sind sehr individuell und hängen von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Der Preis wird beeinflusst durch die Menge der Objekte, die von A nach B transportiert werden müssen. Auch die zu überwindende Distanz und wie zugänglich Ihr neuer bzw. alter Wohnort ist, spielt eine Rolle. Der Zeitpunkt ist ebenfalls ein wesentlicher Kostenfaktor. Manchmal entstehen zusätzliche Kosten durch Versicherungen und Verpackungen.
Zwischen Mai und September ist bei den Umzugsunternehmen Hochsaison angesagt. Am Wochenende und am ersten bzw. letzten des Monats ist die Nachfrage am höchsten. Die Folge sind deutlich höhere Preise. Wir empfehlen aus diesem Grund, dass Sie für den Tag des Umzugs einen normalen Wochentag wählen.

Das richtige Unternehmen finden

Um das für Ihre individuelle Situation passende Umzugsunternehmen zu finden, nutzen Sie am besten Online-Vergleichsportale und analysieren Sie die Preise und deren Inklusivleistungen. Eine weitere hervorragende Anlaufstelle sind Freunde und Familie, um gute und vor allem seriöse Anbieter zu finden. Fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis Leute, denen Sie vertrauen und die bereits Erfahrungen mit Umzugsunternehmen gesammelt haben.

Eine Versicherung ist das A und O. Prüfen Sie, ob das Unternehmen ausreichend versichert ist. Auch bei den erfahrensten Profis gehen ab und zu Dinge kaputt oder werden beschädigt. Eine Versicherung schützt Sie vor teuren Forderungen.

Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit potenziellen Unternehmen. Dies ist eine gute Basis für ein seriöses Angebot und auf diese Weise vermeiden Sie böse Überraschungen am Tag des Umzugs. Ein solcher Termin kostet häufig ein paar Euro, dafür sind Sie aber letztendlich auf der sicheren Seite.

Fragen Sie nach, welchen Service das Unternehmen anbietet und welchen nicht. Oft entstehen dadurch zusätzliche Kosten, mit denen Sie bei der Planung nicht gerechnet haben. Die Art und der Umfang der Serviceleistungen haben einen großen Einfluss auf die Kosten. Achten Sie darauf, dass folgende Leistungen, falls Sie diese benötigen, im Preis enthalten sind:

  • Ein- und Auspacken der Kartons
  • das korrekte Verpacken und Einwickeln der Möbel
  • eventuelle vorübergehende Lagerung
  • Reinigungsarbeiten in Ihrer alten Wohnung

Fazit

Wenn Sie all diese Tipps beherzigen und eine weitreichende Recherche durchführen, steht Ihrer Umzugsplanung nichts mehr im Wege. Ein Umzugsunternehmen kostet zwar viel Geld, erspart Ihnen aber auch jede Menge Arbeit und Sie können Ihr neues Leben in Ihrem neuen Wohnort stressfrei starten.

Zurück zur Übersicht