Stadtwerke Münster GmbH

Sachbearbeiter im Kommunikationscenter in Teilzeit (m/w/i)

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Dienstag, 18. Juni 2019
Arbeitverhältnis
Befristet, Teilzeit
Karrierestatus
Angestellter

Die Hauptabteilung "Kundenservice, Marketing und Kommunikation" sucht für die Abteilung "Kundenservice" zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für ein Jahr einen


Sachbearbeiter im Kommunikationscenter in Teilzeit (m/w/i)


Kennziffer 35/19


Ihr Aufgabengebiet:
Sie betreuen unsere Kunden kompetent und freundlich schwerpunktmäßig am Telefon.
Dies beinhaltet:

  • die selbständige und fallabschließende Beratung und Bearbeitung von Kundenanliegen bezüglich aller Dienstleistungsangebote der Stadtwerke Münster sowie
  • das Weiterleiten von Anrufen an die zuständigen Spezialisten im Haus der Stadtwerke und
  • die zuverlässige Erledigung von kfm. Sachbearbeitertätigkeiten in anrufschwachen Zeiten.

Wir erwarten von Ihnen eine hohe Flexibilität, auch bei den Arbeitseinsatzorten, die sowohl die telefonische, persönliche als auch schriftliche Kundenansprache beinhaltet. Sie werden je nach Kundenaufkommen entsprechend flexibel eingesetzt. Diese Flexibilität sollte Ihrer Persönlichkeit entgegenkommen und für Sie motivierend sein.


Ihre Qualifikation:

  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder in der Praxis erworbene, vergleichbare Qualifikationen.
  • Der Kontakt mit Kunden macht Ihnen Spaß und Sie suchen die Herausforderung in anspruchsvollen Aufgaben.
  • Die schriftliche und telefonische Klärung auch komplexer Sachverhalte ist eine Ihrer Stärken. Hierbei legen wir besonderen Wert auf eine souveräne und kundenorientierte Kundenkommunikation.
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und sind in der Lage, Kundenanliegen zu analysieren. Sie sind gewohnt, flexibel, selbständig und fallabschließend zu entscheiden.
  • Sie haben grundlegende Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen und haben Interesse an moderner IT-Technik.
  • Berufserfahrung in der Energieversorgungsbranche sowie SAP-Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
  • Sie sind belastbar und zeitliche Flexibilität stellt für Sie kein Problem dar. Ihr Einsatz erfolgt nach einem Dienstplan mit einer Rahmenzeit montags bis ggf. samstags von 08.00 – 19.00 Uhr.

 

Ihre Vergütung erfolgt leistungsgerecht unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung nach unserem Tarifvertrag TV-V. Bitte teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellungen mit.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 50 % der Arbeitszeit eines vollbeschäftigten Arbeitnehmers, zurzeit 19,5 Stunden.
Die Bewerbungsfrist endet am 28.06.2019