Stadtwerke Münster GmbH

Projektingenieur Windenergie (m/w/i)

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Dienstag, 10. September 2019
Ref.
53/19
Arbeitverhältnis
Vollzeit
Karrierestatus
Angestellter

Die Hauptabteilung "Fernwärme- und Stromerzeugung, Erneuerbare Energien" sucht für die Projektentwicklung von Windenergie- und Photovoltaikanlagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Projektkoordinator zur Unterstützung der Flächensicherung von Projekten der Erneuerbaren Energien Windenergie (m/w/i)
Kennziffer 53/19


Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie suchen und bewerten Potentialflächen für die Errichtung von Windenergieanlagen mittels Weißflächenanalyse.
  • Sie ermitteln und bewerten die planungsrechtliche und genehmigungsrechtliche Situation an möglichen Standorten.
  • Sie arbeiten eng mit dem Flächenakquisiteur zusammen und unterstützen ihn bei der Bearbeitung der identifizierten Flächen, z.B. durch die Erstellung von Karten und Anpassung von Vertragsvorlagen.
  • Sie führen die eigenständige Recherche und Beschaffung von Flur-/ Katasterkarten, topographischen Kartenmaterial sowie Eigentümerdaten durch und bewerten diese.
  • Sie erstellen Windparklayouts in Abstimmung mit dem Team Projektentwicklung.
  • Sie bringen sich aktiv in die Erarbeitung von Konzepten zur regionalen und überregionalen Ausweitung der Akquisetätigkeiten der Stadtwerke Münster GmbH ein.
  • Gemeinsam mit dem Flächenakquisiteur planen Sie Informationsveranstaltungen und nehmen an diesen sowie an Gesprächen mit den Behörden teil

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geographie, Raumplanung, Stadtplanung, Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie o.ä. und haben idealerweise bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der Erneuerbare Energien Branche.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse im Umgang mit ArcGIS und sind mit den gängigen MS-Office Programmen vertraut.
  • Kenntnisse im Umgang mit der Planungssoftware WindPro sind von Vorteil
  • Sie besitzen ein Grundverständnis der Raumplanung (Regionalplanung, Flächennutzungsplanung).
  • Zu Ihren Stärken gehören Ihr hohes Engagement, Ihr Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten.
  • Strukturiertes, prozessorientiertes und konzeptionelles Denken und Arbeiten bereitet Ihnen Freude.

Ihre Vergütung erfolgt leistungsgerecht unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung gemäß unserem Tarifvertrag TV-V.
Die Bewerbungsfrist endet am 27.09.2019.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs